SAMPEDRANO | HOTELMAGAZIN
/

REPORTAGEN DER BESTEN LUXUSHOTELS & RESORTS

 

BAUR AU LAC

HISTORIE UND GEGENWART

Das Baur au Lac gehört zu jenen Häusern, bei denen auf den Zusatz “Hotel” getrost verzichtet werden kann. Der Name des Hauses genießt internationale Berühmtheit. Wer hier einst wohnte, “residierte” viel mehr und gehörte zur Prominenz aus Königshäusern, Kunst, Wirtschaft und Politik. Früher wie heute genießen anspruchsvolle Reisende die Residenz am Zürichsee mit der Sicherheit auf absolute Perfektion, Diskretion und einen rundum aufmerksamen, zuvorkommenden Service, der kaum einen Wunsch unerfüllt lässt.

Foto: Baur au Lac Zürich - Historie

Auch heute ist das Haus bei berühmten Persönlichkeiten sowohl aufgrund dieser als auch weiterer Aspekte, die nicht zuletzt auch der Sicherheit dienen, eine begehrte Adresse. Seit mehr als 170 Jahren befindet sich das Baur au Lac in 6. Generation im Besitz derselben Dynastie, der Kracht Familie. Durch eine gekonnte Mischung aus langjährigen Mitarbeitern, jungen Virtuosen und der kontinuierlichen Weiterentwicklung in Sachen Technik und Design, begeistert das Haus seit jeher seine weltweiten Gäste.

Foto: Baur au Lac Zürich - Gegenwart

Im neuen  Glanz erstrahlt seit kurzer Zeit die alt-ehrwürdige Hotelhalle „Le Hall“ des
Baur au Lac. Im Herbst des Jahres 2014 setzte die Besitzerfamilie Kracht das bis ins Detail geplante Projekt in die Tat um und startete unter Regie namhafter Bauexperten die aufwändige Neugestaltung der Halle.

Foto: Hotel Baur au Lac - Le Hall

Kurz vor Weihnachten wurde das sehenswerte Ergebnis erstmals den Gästen des Hauses präsentiert. Geschaffen wurde ein stilvoller Ort der Begegnung, der Gespräche und der Ruhe, der den historischen Charakter der früheren Hotelhalle nicht ausradiert, sondern gekonnt, innovativ mit Geschmack neu interpretiert.   

Baur au Lac Zürich | Historie und Gegenwart | Zimmer und Suiten | Gourmet Cuisine | Fitness