SAMPEDRANO | HOTELMAGAZIN
/

REPORTAGEN DER BESTEN LUXUSHOTELS & RESORTS

 

BREIDENBACHER HOF, A CAPELLA HOTEL | GOURMET CUISINE


BRASSERIE 1806

Auf der ersten Etage des Breidenbacher Hofs, befindet sich das Zentrum kulinarischer Genüsse - die Brasserie 1806. Eine Hommage an jenes Jahr, in dem die Vision der Entstehung des Düsseldorfer Grand Hotels durch Wilhelm Breidenbach und seinem Architekten Adolph von Vagedes Gestalt annahm.
Über 200 Jahre später und in vollkommener Pracht begrüßt das heutige Restaurant seine Gäste im französischen Ambiente. Das Interieur besticht durch den rund 200 Jahre alten Eichenboden, hell getäfelten Wänden und einen kostbaren Kristallleuchtern.

Foto: Breidenbacher Hof, a Capella Hotel Düsseldorf - Brasserie 1806


Foto: Breidenbacher Hof, a Capella Hotel Düsseldorf - Brasserie 1806


Zum Frühstück, Lunch sowie zum abendlichen Dinner bei Kerzenschein finden 65 Gäste im Restaurant Platz. Für private, kleinere Feierlichkeiten oder geschäftliche Besprechungen dient der Private Dining Room als idealer Ort, abseits des normalen Restaurantgeschehens mit Platz für bis zu 14 Personen.

Für liebende Kenner bekannter Weine und guter Jahrgänge bietet der begehbare, gläserne Weinschrank ein beeindruckendes Sortiment feinster Tropfen aus aller Welt.

Breidenbacher Hof, a Capella HotelDas HotelZimmer & SuitenGourmet CuisineBar & LoungeSPANews