SAMPEDRANO | HOTELMAGAZIN
/

REPORTAGEN DER BESTEN LUXUSHOTELS & RESORTS

 

Hotel Belle Epoque Baden-Baden | Das Hotel

Historie und Gegenwart

Das Hotel Belle Epoque befand sich  vor noch nicht all zu langer Zeit in einem Dornröschen-schlaf, bis Edeltraud Rademacher es an ihrem Geburtstag im Jahre 1998 weckte und die Idee einer Luxusherberge in die Tat umsetzte.

Innerhalb von zwei Jahren entstand ein Hotel der Superlative. Für das Interieur des Hauses reiste Frau Rademacher quer über den Kontinent und brachte teure Stoffe, Bilder und weitere Accesoires nach Baden-Baden.

Das Haus vermittelt den Charme eines kleinen „Grand Hotels“ und ist dabei doch so intim und persönlich. Hier ist der Gast König. Von Beginn seines Aufenthalts an wird dieses Kredo gelebt. 
Am kleinen Rezeptionstisch, begrüßt die Chefin des Hauses, Melissa Rademacher ihre Gäste höchst persönlich. Das freundliche Personal begleitet den Gast im Anschluss auf sein Zimmer, richtet den Champagner und kümmert sich um jeden Wunsch, der während der Zeit im Hause anfällt.
Freundlichkeit, Charme und eine angenehme Herzlichkeit lassen die Tage im
Hotel Belle Epoque zu einer unvergesslich schönen Zeit werden.

                   Hotel Belle Epoque Baden-Baden | Das Hotel | Zimmer und Suiten | Gourmet Cuisine