SAMPEDRANO | HOTELMAGAZIN
/

REPORTAGEN DER BESTEN LUXUSHOTELS & RESORTS

 

Hotel Louis C. Jacob Hamburg | Das Hotel

Das Hotel Louis C. Jacob als seine Residenz, fern ab der Heimat nennen zu können, ist etwas ganz besonderes.
Das Haus, welches auch liebevoll „Jacob“ genannt wird, bietet seinen Gästen Luxus und Komfort mit Wärme, Atmosphäre und einer großen Portion an Persönlichkeit.
Hier an der Elbchaussee, nicht weit von der Innenstadt, doch ab vom Trubel und der Hektik befindet sich das kleine „Hideaway“ an einem Elbhang gelegen.

Foto by Hotel Louis C. Jacob Hamburg

Die Architektur des Hotels kombiniert Tradition und Moderne. Auf der Elbseite finden Sie das Haus Jacob, den Bereich des Hotels indem alles begann.
Um den Gästen weitere Zimmer bieten zu können wurde auf der gegenüberliegenden Straßenseite ein Neubau erreichtet.
Dieser wurde mit modernen Akzenten in die Umgebung integriert. Beide Gebäudeteile sind durch einen unterirdischen Tunnel miteinander verbunden.

Die elegante Bibliothek im Haus Jacob

Insgesamt bietet das „Jacob“ seinen Gästen  66 elegante Zimmer und 19 luxuriöse Suiten. Darüber hinaus beherbergt das Hotel eines der besten Restaurants der Stadt, das gleichnamige „Jacobs Restaurant“.

Auf den Bauplänen des „Alten Jacob“ wurde der legendäre Eiskeller des Hauses an einer falschen Stelle eingezeichnet und blieb somit für viele Jahre verschollen.
Doch als die Umbauarbeiten in den Jahren vor der Wiedereröffnung des Hotels begannen, stürzte ein Bagger ein und brachte den verschollenen Keller wieder ans Tageslicht.

Von einer Sekunde auf die andere war das gesamte Bauvorhaben in eine schwierige Lage geraten. Der Keller stand ab sofort unter Denkmalschutz und musste somit erhalten bleiben.
Heute bedanken sich die Gäste des Hauses dafür, denn der Eiskeller wurde sorgfältig restauriert und dient nun als Empfangsraum für kleinere Anlässe.
An jedem Abend avanciert er zum Treffpunkt neuer Gäste, die von hier aus auf eine geführte Rundtour durch das Gebäude geleitet werden.
Der Eiskeller diente früher dazu Eisschollen bis zu zwei Jahre lang zu kühlen, damals zu einer Zeit in der Kühlschränke noch nicht existierten.

Für Freunde historischer Architektur ist das Hotel Louis C. Jacob ein bemerkenswerter Ort. Versteckt und prachtvoll eingebettet im Jenisch Park, einer großflächigen Gartenanlage, liegt ein weiteres, architektonisches Highlight - das prunkvolle Jenisch Haus.
Die imposante Parkvilla gehört dem Museum von Altona, wird allerdings unter der Leitung des Hotel Louis C. Jacob für Festivitäten der Extraklasse genutzt.

In diesem luxuriösem Ambiente feinern viele glückliche Paare ihre Hochzeit, werden Kommunionen, Konfirmationen, Taufen und Geburtstage zelebriert und das ganze in Kombination mit dem unübertrefflichen Service des Jacob!
Die Villa bietet verschiedene Veranstaltungsräume und die idyllische Parkanlage ringsherum des stattlichen Baus.
Der Blick auf die weite Wiese und vorbeiziehende Schiffe ist traumhaft und faszinierend.
Natürlich bietet das Hotel Louis C. Jacob auch im Haupthaus die Möglichkeit fröhliche Ereignisse zu krönen, dazu dienen ebenso prachtvolle Veranstaltungsräume, die nach Bedarf auch kombiniert werden können.


Hotel Louis C. Jacob Hamburg | Das Hotel | Zimmer & Suiten | Gourmet Cuisine | Bar | Wellness | News