SAMPEDRANO | HOTELMAGAZIN
/

REPORTAGEN DER BESTEN LUXUSHOTELS & RESORTS

 

TIVOLI SAO PAULO MOFARREJ 

ALAMEDA SANTOS, 1437, SAO PAULO, BRASILIEN
RESERVAS.HTSP@TIVOLIHOTELS.COM - WWW.TIVOLIHOTELS.COM 


Im März 2009 eröffnete das Tivoli Sao Paulo Mofarrej und wurde von Anbeginn an eine der führenden Hoteladressen der brasilianischen Millionenmetropole. Das Luxushotel liegt zentral im eleganten und sicheren Stadtteil „Jardins“ und ist nur wenige Gehminuten vom Trianon Park, Museen, der bekannten Paulista Avenue sowie der Einkaufsstraße Oscar Freire entfernt.  

Foto: Tivoli Sao Paulo Mofarrej - Lobby

Das Haus präsentiert sich in einem für Sao Paulo typischen Wolkenkratzer. Es verbindet eine Mischung aus starrer Außenarchitektur mit modernen, warmen Tönen und Formen im Inneren. Design spielt hier eine tragende Rolle. Moderne Elemente, wie zum Beispiel die überdimensionale Eingangstür aus feinstem Holz, treffen auf hochwertige Marmorinstallationen und feinste Stoffe. 

Foto: Tivoli Sao Paulo Mofarrej - Lobby


Foto: Tivoli Sao Paulo Mofarrej - Lobby


220 elegante Zimmer und Suiten bilden das Gesamtangebot an Unterkünften in diesem Haus. Darunter ist die Mofarrej Suite mit 750 Quadratmetern Wohnfläche nicht nur die größte Suite des Hotels, sondern auch die größte in gesamt Südamerika. Aber nicht nur die Präsidentensuite, auch die übrigen Zimmer und Suiten des Hauses können sich sehen lassen. Vor allem die 48 Collection Plus Zimmer sind einen Aufenthalt wert. 

Foto: Tivoli Sao Paulo Mofarrej - Präsidentensuite


Foto: Tivoli Sao Paulo Mofarrej - Präsidentensuite


Der Blick aus den in den oberen Etagen des Hauses gelegenen Zimmern ersetzt jedes noch so schöne Bild an einer Wand. Das Panorama ist beeindruckend und der Ausblick über das gewaltige Häusermeer von Sao Paulo schier endlos. Auch das Interieur der Zimmer begeistert. Ein elegantes Wohnkonzept kombiniert Wohnen, Arbeiten und Schlafen gekonnt. Feinste Bett- und Badetücher aus dem Hause Trussardi sorgen für ein wohlig weiches Wohlbefinden. Auf Wunsch steht den Gästen dieser Zimmer zudem ein Butlerservice zur Verfügung.  

Foto: Tivoli Sao Paulo Mofarrej - Aussicht


Foto: Tivoli Sao Paulo Mofarrej - Collection Plus Zimmer


Foto: Tivoli Sao Paulo Mofarrej - Classic Room


Foto: Tivoli Sao Paulo Mofarrej - Badezimmer


Wohlbefinden für Körper, Geist und Seele verspricht zudem der exklusive Elements Spa by Banyan Tree. Auf insgesamt 690 Quadratmetern erstreckt sich das Wohlfühlterritorium mit zahlreichen Treatmenträumen. Die über 40 Gesichts- und Körperbehandlungen basieren auf traditionellen asiatischen Techniken, die seit Generationen existieren. Die hier beschäftigten Therapeuten gehen mit höchster Aufmerksamkeit und Vorsicht auf die Wünsche der Gäste ein und sorgen somit für ein unvergessliches Erlebnis.

Foto: Tivoli Sao Paulo Mofarrej - Elements Spa by Banyan Tree


Foto: Tivoli Sao Paulo Mofarrej - Elements Spa by Banyan Tree


Auch in kulinarischer Hinsicht weiß das Tivoli Sao Paulo - Mofarrej Hotel zu überzeugen. Im Bistrô Tivoli genießen anspruchsvolle Gäste aus aller Welt die von Küchenchef Carlos Gallo und seinen Mitarbeitern geschaffenen Köstlichkeiten aus der französischen Küche.   

Foto: Tivoli Sao Paulo Mofarrej - Bistro Restaurant


Foto: Tivoli Sao Paulo Mofarrej - Nara Bar & Lounge


Leichtere Gerichte sowie köstliche Drinks offeriert die Narâ Bar & Lounge in direkter Nachbarschaft zum orangefarbenen Swimmingpool des Hotels.  Dieser dient zur idealen Erfrischung an heißen Stadttagen. Zur Entspannung laden zudem die um den ovalgeformten Pool positionierten Sonnenliegen ein.  

Foto: Tivoli Sao Paulo Mofarrej - Swimmingpool

Resümee: Das Tivoli Sao Paulo Mofarrej Hotel ist der perfekte Ort für einen Aufenthalt im Herzen von Sao Paulo. Die Lage des Hotels im Stadtteil Jardins ist perfekt für Städtereisende und Shoppingfans. Das Design des Hauses sowie der Service des Personals ist bemerkenswert. Vor allem das Concierge Team des Hauses weiß unerfahrenen Touristen die wichtigsten Informationen rund um Attraktionen und Sicherheit zu vermitteln.
Aus Sicherheitsgründen sollte das Hotel nur tagsüber alleine verlassen werden.  Am Abend empfiehlt es sich, zu zweit oder in kleinen Gruppen unterwegs zu sein.