SAMPEDRANO | HOTELMAGAZIN
/

REPORTAGEN DER BESTEN LUXUSHOTELS & RESORTS

 

St. Regis Mardavall Mallorca Resort | Gourmet Cuisine

Restaurant Es Fum & Restaurant Aqua

Traveller mit Sinn für elegantes Ambiente und gehobenen Service reisen in den besten und schönsten Hotels der Welt in der Regel mit ebensolch hohen Erwartungen in Bezug auf die Kochkunst der örtlichen Restaurants an.
Hier auf Mallorca bieten sich den Reisenden zahlreiche beeindruckende Gourmetadressen.

Freitreppe im St. Regis Mardavall Mallorca Resort

Ob rustikal mallorquinisch, mediterran oder international- die Breite an empfehlens-werten Adressen ist weit gefächert.  Wie schön wenn den Gästen im eigenen Hotel gleich zwei bemerkenswerte Adressen dieser kulinarischen Vielfalt geboten werden.
St. Regis Mardavall steht somit nicht nur im Bezug auf elegant- luxuriöses Wohnen an Mallorcas Spitze sondern bildet auch in kulinarischer Hinsicht eine Besonderheit, die es zu erleben gilt.


Restaurant Es Fum

Der Name, der zu Deutsch  „Der Rauch“ bedeutet soll im übertragenen Sinne wohl eher als der Stille Begleiter eines wundervollen Kerzenscheins zu verstehen sein.
Ihn anders zu interpretieren wäre in Anbetracht der Schönheit dieser Lokalität wohl unangebracht.

Ohne Zweifel bildet das klassisch ausgewählte Mobiliar, geprägt durch dunkelerdige Farbtöne im Zusammenspiel mit, in warmen Terrakotta gehaltenen Vorhängen und Wand-bemalungen eine einladende, elegante Atmosphäre.
Thomas Kahl, seines Zeichens Chefkoch des Restaurants, schickt selbst weitgereiste Gäste mit seinen gebotenen Speisen, die vornehmlich mediterraner Küche entsprechen, jedoch auch klassisch europäische, asiatische oder amerikanische Einflüsse auf geschickte Art und Weise kombinieren, auf eine kulinarische Reise.
In den warmen Sommermonaten lädt die Außenterrasse dazu ein, während des Speisens die Lichter der auf See befindlichen Schiffe zu beobachten.


Restaurant Aqua

Wenn ein Ort auf klassisch- elegante Art, mediterrane Leichtigkeit verkörpert, dann ist es das Restaurant Aqua.
Helle, zarte Cremetöne, beeindruckende Deckenleuchten, die an jene Zeiten pompöser Luxusliner erinnern, elegante Sessel, feinste Tischtücher und auf Hochglanz poliertes Besteck laden bereits ab 7:30 Uhr am Morgen zum stilvollen Genuss, ein.

Markant und durch das überwiegend helle Dekor als Farbtupfer fungierend, säumen aquamarinfarbene Wassergläser die versetzten Tische im Innenraum des Restaurants.
Zur ersten Stärkung des Tages lädt ein großzügiges Buffet mit köstlichen Speisen. Je nach Gusto werden frische Eiergerichte à la Minute zubereitet und am Tisch serviert.

Bei freundlichem Sonnenschein zieht es die meisten Gäste hinaus auf die Außenterrasse. Mit Blick auf die grüne Schönheit der prächtigen Gartenanlage lassen sich hier die schönsten ersten Stunden des Tages verbringen bevor es die meisten hinaus auf die Golfplätze, an den Pool, in den Spa oder an die umliegenden Strände führt.

Zum Lunch trifft man sich dann wieder um die kulinarische Vielfalt der leicht-legeren Mittagskarte zu genießen. Am Abend tünchen die nostalgischen Deckenleuchten das mediterrane Restaurant in ein warmes Licht, um auch den Kerzen eine Chance der Aufmerksamkeit zu schenken.
Die Karte verspricht eine interessante Küche, die auch hier geprägt von der Federführung  des Chef de Cuisine, Thomas Kahl für Begeisterung sorgt.
Im Vergleich zum Restaurant Es Fum geht es im Aqua jedoch deutlich „legerer“ zu,  was in keinem Fall eine Abwertung der Speisenqualität oder des Service zu bedeuten hätte. Der Gast wählt hier aus dem Angebot von vier köstlichen Menüs seine Präferenz oder kombiniert diese nach Wunsch mit einer Auswahl an weiteren Gerichten.
Zur passenden Begleitung empfehlen wir auch beim Wein der mediterranen Region treu zu bleiben und auch den Tropfen der Insel eine Gelegenheit zu geben, sich beliebt zu machen.

St. Regis Mardavall Das Resort | Zimmer & Suiten | Gourmet Cuisine | Bar & Lounge | Spa & Wellness | News