SAMPEDRANO | HOTELMAGAZIN
/

REPORTAGEN DER BESTEN LUXUSHOTELS & RESORTS

 

St. Regis Mardavall Mallorca Resort | Spa & Wellness

Arabella Spa

Es ist früh am Morgen. Der Großteil der Gäste liegt noch träumend in den bequemen Kissen der großzügigen Hotelbetten, während nur wenige Etagen unter ihnen das tüchtige Treiben des Hotelpersonals bereits begonnen hat.

Pünktlich um sieben Uhr dreißig öffnen sich die Türen des Restaurant Aqua um den ersten hungrigen Urlaubern mit kulinarischen Leckerbissen den Morgen zu verschönern. Hierfür werden schon zwei Stunden zuvor die Vorbereitungen getroffen. Doch nicht nur hier, sondern auch draußen in der großzügigen Gartenanlage des St. Regis Mardavall Mallorca Resort wird bereits alles für einen erholsamen Urlaubstag der hier residierenden Gäste vorbereitet. 

Das Wasser des imposanten, auf drei Ebenen angelegten Kaskadenpools schimmert ruhig im Schein der ersten Sonnenstrahlen, die sich an diesem Morgen kraftvoll den Weg über die Insel bahnen. Bequeme Lounge-Möbel mit dicken Polstern sowie elegante gusseiserne Liegen mit roten Auflagen finden ihren passenden Platz entlang der prächtigen Poolanlage.

Während sich eine Dame um die akkurate Häufung der großen, orangefarbenen Badetücher bemüht werden zum Schutze vor der starken Mittelmeersonne bereits zu dieser Zeit, weiße Sonnenschirme an den Seiten der Liegen postiert und aufgespannt. Das gleiche Szenario spielt sich nur wenige Meter entfernt am etwas abseits gelegenen Kinderpool in exakt der gleichen Folge ab.
In der Dependance des Berliner Meister- Coiffeur Udo Walz herrscht zu dieser Zeit noch komplette Ruhe, wo hingegen im benachbarten Empfangsbereich des luxuriösen „Arabella SPA“ bereits alles für die ersten Gäste vorbereitet wird, die an diesem Morgen eine Massage oder Beautyanwendung gebucht haben.
Neben dem langgezogenen, halbrunden Rezeptionstresen werden großzügige Obstschalen gefüllt mit allerhand gesunder Kost, gläserne Karaffen mit Wasser und Säften sowie eine gut sortierte Teestation von den Mitarbeitern, mit Liebe zum Detail aufgefüllt  und positioniert.

Der Arabella Spa im St. Regis Mardavall Mallorca Resort ist Europas größte Hotel SPA-Anlage und darüber hinaus eine der exklusivsten Adressen.
Auf über 4700 m² genießen die Besucher ein beeindruckend luxuriöses Ambiente ganz im Sinne der vollkommenden Entspannung.
Das Konzept dieser Institution basiert auf einem gestärkten, sieben Säulen Konzept das sich folgenden Bereichen mit Vorzug widmet: Beauty, Lifebalance, Vitality, Aqua,Harmony, Nature und Nutrition.
Ob traditionelle, moderne, fernöstliche oder auch westliche Therapien werden hier angeboten. Insgesamt stehen 14 großzügige und elegant ausgestattete Behandlungsräume für individuelle Behandlungen zur Verfügung. Im Vorfeld zu jeder Anwendung, werden die Gäste dazu eingeladen sich bei einer Tasse Tee im Lobbybereich des SPA, bereits im Vorfeld zu entspannen.

Von der Unterwasser-massage, über Hydrobäder, Umschläge mit Meeresextrakten, Packungen und Peelings bis hin zu einem umfassenden Angebot an Massagen steht dem Gast ein großzügiges Spektrum an erholsamen Anwendungen zur Verfügung.



Auf die Verwendung exklusivster Produkte und Therapien wird besonders viel Wert gelegt. So wird ausschließlich mit den Linien Anne Sémonin als auch der
Ligne St. Barth verwöhnt.
Für die aktive, sportliche Betätigung stehen, der Spa-Lobby angeschlossen, verschiedene Sportgeräte aus dem Hause Technogym, im separaten Fitnessbereich zur Verfügung. Das umfangreich ausgestattete Fitness-Center bietet den Gästen, angefangen bei Ellipsentrainern über Laufbänder bis hin zu Steppern und Trainingsrädern eine große Auswahl der besten Gerätschaften unserer Zeit.
Sie alle sind mit Fernseh- sowie modernen Herz-Kreislauf-Monitoren ausgestattet.
Das Personal, bestehend aus professionellen Trainern und erfahrenen Sportwissenschaftlern erstellt gerne persönlich auf den Gast abgestimmte Trainingspläne für ein individuelles Work-out.
Im direkten Anschluss zum Empfangsbereich erwartet die Gäste der Zugang zur großzügigen SPA Landschaft mit verschiedenen beeindruckenden Einrichtungen.
Ein Ort der kompletten Entspannung bietet der Open Air Patio. Dieser in Naturstein gehaltene Ort bietet den Gästen bei sonorem Wasserplätschern und beruhigender Chillout-Musik, entspannende Augenblicke auf bequemen Wasserliegen. Am Abend ist der freie Ausblick auf die Sterne durch die offene Dachkonstruktion besonders beeindruckend.
Nur wenige Schritte vom Patio entfernt erreicht der Gast den großzügigen Innenpoolbereich. Auf verschiedenen Ebenen laden hier elegante, schmiedeeiserne Liegen mit roten Polstern zum Verweilen ein. Der temperierte Salzwasserpool bietet die Möglichkeit auf direktem Wege den angeschlossenen Außenpool gleich mit zu „erschwimmen“.
Hier im abgetrennten Außenbereich, der einen kompletten Sichtschutz bietet, säumen bequeme Liegen sowie einladende Lounge-Möbel das Ufer des Pools. Im Anschluss zur aufmunternden Runden durch die Poollandschaft lädt ein prickelndes Bad im Jacuzzi ein.Ein Traum von 1001 Nacht wird im an-geschlossenen Saunabereich wahrhaftig erlebbar. Hier befindet sich eines der absoluten Highlights des Hauses. Das achteckige, mit warmem Meerwasser gefüllte, Innenbassin ist von ägyptischen Zeichnungen umgeben und lädt bei beeindruckender Illumination zu einem entspannten „Dahintreiben“ auf der Wasseroberfläche ein. Der hohe Salzgehalt des Wassers ermöglicht das fast schwerelose Treiben und fördert die Entspannung sämtlicher Gliedmaßen. Den acht-eckigen-Meerwasserpool umgeben neben den Malereien auch die jeweiligen Eingänge zu den verschiedenen Saunen.  Neben einer Steinsauna bieten sich darüber hinaus ein Edelstein Caldarium sowie eine traditionelle Finnische Sauna.
Das Edelstein Caldarium begeistert durch eine beeindruckende Raumgestaltung. Der Anblick des kunstvollen Blüten-Mosaiks auf dem Boden sowie die in Handarbeit gefertigte Keramik sind in jedem Fall sehenswert. Zur gekonnten Abkühlung nach der jeweiligen Schwitzkur  bietet sich der Eisraum mit speziell konzipierten Lichteffekten an. Alternativ dient der Crashed-Ice Brunnen zur frostigen, rabiaten Abkühlung.
Die sanfteren Varianten befinden sich in der grottenähnlichen Duschwelt. Neben der traditionellen Kübeldusche finden sich hier Erlebnisduschen mit individuell programmierbaren Programmen. So begibt sich der Gast auf einen Besuch in den Regenwald und verspürt den sanften Hauch eines nieselnden Regenschauers.
Wer im Anschluss die Seele etwas baumeln lassen möchte, den verschlägt es zur beschaulichen Verweilpause an die offene Feuerstelle mit beheizten Sitzbänken, die ebenfalls dem Meerwasserpool angegliedert ist.

St. Regis Mardavall Das Resort | Zimmer & Suiten | Gourmet Cuisine | Bar & Lounge | Spa & Wellness | News