SAMPEDRANO | HOTELMAGAZIN
/

REPORTAGEN DER BESTEN LUXUSHOTELS & RESORTS

 

The Pure Frankfurt am Main | Zimmer und Suiten

Eines der Highlights im Hause bilden die fünfzig modernen, eleganten Zimmer.
Über den in der Lobby befindlichen Lift lassen sich die fünf Etagen des Hotels auf dem schnellsten Wege erreichen.

Edles Räuchereichenparkett säumt den Weg, vorbei an stilistischen Wandleuchten bis hin zur Zimmertür. Bis zu drei Meter hohe Decken und die längs gezogene Architektur der Räume verleihen den Gästezimmern eine großzügige Aufteilung. Das Hauptzimmer bildet eine gekonnte Symbiose aus Schlaf und Arbeitsbereich. An der Wand vor dem Fußende des großen Bettes mit bespannter Lederrückwand,befindet sich der integrierte 20“ LCD Fernseher, der das Multimediacenter während des Aufenthalts bildet. Von hier aus lassen sich sämtliche Fernsehsender aber auch eine Selektion von bekannten Videofilmen und Musiktiteln zur Unterhaltung auswählen. The Pure bietet seinen Gästen einen freien W-LAN Zugang im gesamten Haus. Sollte das eigene Notebook vielleicht zu Hause geblieben sein so kann man sich an der Rezeption eines für den Bereich der Lobby ausleihen.

Die Zimmer verkörpern ein edles, luxuriöses Design. Helle Farben harmonieren mit dunklen Dekorelementen, wie z.B. der aus Zebrano- Holz gefertigten TV Umrandung. Der Schreibtisch weißt genug Arbeitsplatz auf und der gemütliche Lederstuhl lädt zum rückenschonenden Arbeiten ein. Die Beleuchtung der Zimmer ist über verschiedene Schalter zu bedienen.
Über dem Bett befindet sich eine elegante Plissee Deckenleuchte, die den Raum zum Abend hin mit warmem Licht versorgt.
Die Zimmer auf der fünften Etage verfügen über ein kleines Highlight. Hinter den Vorhängen der Fensterfront befindet sich ein Balkon den sich jeweils drei Zimmer miteinander teilen.
Für jedes Zimmer stehen zwei Teakholz Stühle und ein Tisch zur Verfügung.
Von hier aus hat der Gast einen bemerkenswerten Ausblick auf einige der höchsten Gebäude der Stadt. Ein Specktakel das gerade bei Nacht durch die Beleuchtung der Bürotürme zu einem Augenschmaus wird.
Die Bäder sind in feinstem Marmor gehalten. Neben dem Designerwaschbecken von
Philippe Starck befinden sich Toilette und Badewanne in einem Raum. Die Farben sind warm und werden durch eine im Spiegel integrierte Leuchtstoffröhre noch einmal in Szene gesetzt. 


The Pure Frankfurt am Main | Das Hotel | Zimmer und Suiten | Gourmet Cuisine | Wellness & Fitness