SAMPEDRANO | HOTELMAGAZIN
/

REPORTAGEN DER BESTEN LUXUSHOTELS & RESORTS

 

Alàbriga Hotel & Home Suites

Carretera de Sant Pol, 633, 17220 Sant Feliu de Guíxols, Girona, Spanien 
T. +34 872200600 - E. info@hotelalabriga.com - www.hotelalabriga.com

Was ist da los am Mittelmeer?  Um genau zu sein an der spanischen Costa Brava. Worum es geht? Um eines der wohl ambitioniertesten Hotelprojekte, die Spanien, wenn nicht sogar ganz Europa, bisher gesehen haben. 28 elegante Luxussuiten allesamt mit grandioser Aussicht auf eine malerische Bucht, ausgestattet mit den kostbarsten Stoffen aus dem Hause Rubelli, dekoriert mit ebenso stilvollem Mobiliar unter anderem aus der Armani/Casa Schmiede. Getoppt wird das ganze durch einen eigenen Butlerservice, der kaum einen Wunsch unerfüllt lässt.

Foto: Alàbriga Hotel & Home Suites - Fassade
Foto: Alàbriga Hotel & Home Suites - Lobby
Foto: Alàbriga Hotel & Home Suites - Suite
Foto: Alàbriga Hotel & Home Suites - Badebucht

Alàbriga - ein Name der nun weltweit die Runde macht. Das, was hier geboten wird, übertrifft in vielerlei Fällen das bisher Dagewesene, jedenfalls für europäische Südküstenverhältnisse. Exklusiv ist hier so gut wie alles. Voller erlesener Details und somit auf die Bedürfnisse anspruchsvollster Reisender zugeschnitten wird das Konzept dieses Hauses einem exklusiven Publikum vorbehalten sein.
Das kleine, designträchtige Luxusdomizil an der Küste, gehalten in warmen Gold- und Erdtönen betritt nämlich als teuerstes Hotel der iberischen Halbinsel den Markt der Luxushotellerie. Damit setzt es einen absoluten Meilenstein und verspricht die damit verbundenen hohen Ansprüche seiner Klientel mit beeindruckenden Erlebnissen in Sachen Qualität und Service zu übertreffen. Ein sehr ambitioniertes Ziel, welches die Investoren und Gründer rund um den Deutsch-Russen Valery Scherer verfolgen und dabei nur auf eines setzen um ihre Gäste glücklich zu machen - das Beste eben. Und so wurden auch die rund 140 Gastgeberinnen und Gastgeber des Hotels feinst selektiert aus den führenden Adressen der Luxushotellerie nach Sant Feliu de Guíxols an die Costa Brava berufen. Was sie allesamt mitgebracht haben ist Passion für höchste Gastlichkeit und diese spürt der Gast von Anbeginn seines Aufenthalts an. Sie, Du, also der Gast ist der einzige Dreh- und Angelpunkt. Das elegante Design des bald vollendeten, wellenförmigen Gebäudes mit seinen großzügigen Terrassen samt Live-DJ und Sonnenliegen am Infinity-Pool mit Blick auf die vor Anker liegende Luxusjacht des Hauses bilden "lediglich" die diversen Bühnen, auf denen Sie den mediterranen Lifestyle bis aufs maximale ausleben und genießen werden. Die Pracht der luxuriösen Unterkünfte gleicht einem schlichten aber perfekt sitzenden Armani Kleid oder Smoking. Feinste Materialien, anspruchsvolles schnörkelloses Möbeldesign und ausgewählte Dekorelemente schaffen warme Behaglichkeit.

Foto: Alàbriga Hotel & Home Suites - Suite - Wohnbereich
Foto: Alàbriga Hotel & Home Suites - Badezimmer
Foto: Alàbriga Hotel & Home Suites - Schlafzimmer
Foto: Alàbriga Hotel & Home Suites - Terrasse einer Suite mit Kettal Möbeln

Design an sich spielt nicht nur im Inneren, sondern auch in den zahlreichen Außenbereichen eine tragende Rolle. So sorgt beispielsweise Mobiliar aus dem Hause Kettal mit überaus bequemen Polstern für den perfekten Entspannungskomfort auf den großzügigen Terrassen der Suiten. Die eleganten Gartenflächen samt verschiedener Installationen wurden vom bekannten Landschaftsarchitekten Artur Bossy entworfen. Kulinarische Erlebnisse werden im
Terra Restaurant by Paco Pérez
geboten.  Der einstige El-Bulli-Schüler und heutige Spitzenkoch, unter anderem bekannt für seine beiden Restaurants im Berliner Das Stue Hotel,  wurde insgesamt bereits mit fünf Michelin-Sternen für seine Meisterküche ausgezeichnet. Zwei erkochte er im bekannten Miramar Restaurant in Llança, zwei weitere in der Enoteca des Hotel Arts in Barcelona und einen weiteren im Berliner Cinco.
Im Alàbriga verfolgt er das feste Ziel, seinen beeindruckenden Sternenhimmel zu erweitern. Mit dem Restaurant Terra (Erde auf spanisch), welches sich nicht nur, wie der Name irreführend verlauten lässt, der Erde, sondern auch dem Meer widmet, scheint die neue Sternkonstellation am Firmament greifbar nah. Der Gast betritt hier eine Showbühne, denn der Meister Pérez und seine 30 Frau- und Mannstarke Küchenbrigade sind nur drei große Glasscheiben (keine Steinwürfe!) vom überaus ansprechend gestalteten Diningroom mit 48 Plätzen entfernt. Die Atmosphäre ist gediegen und nahezu intim. Geprägt wird das Dekor durch verschiedene Lichtinstallationen, die die Elemente Erde und Wasser einfangen und durch mehrfarbige Lichtspiele und Kunstwerke an den Wänden zur Geltung bringen. Mit seiner Küche schickt Pérez seine Gäste auf eine kulinarische Reise durch Katalonien, bei der die örtliche Vielfalt an Köstlichkeiten aus dem Meer und vom Lande gleichermaßen nahegebracht wird. 

Foto: Alàbriga Hotel & Home Suites - Terra Restaurant by Paco Pérez
Foto: Alàbriga Hotel & Home Suites -  Frühstück auf der privaten Terrasse
Foto: Alàbriga Hotel & Home Suites - Private Terrasse mit Blick auf die Bucht
Foto: Alàbriga Hotel & Home Suites - Wellbeing SPA Treatment

Dem Wohlbefinden für Körper, Geist und Seele widmen sich die guten Geister des Alàbriga Wellbeing Teams. Auch hier wurde in Sachen Interieur auf höchste Perfektion sehr viel Wert gelegt, um dem Gast ein absolutes Entspannungsumfeld offerieren zu können. Die Behandlungsräume tragen Namen wie Dream room, Touch room und Breathing room. Natürlich steckt ein ausgefallenes Wellnesskonzept dahinter, welches von der Spa-Direktorin Inma Moreno entwickelt wurde.
Für tiefgehende kosmetische Belange steht das Expertenteam rund um Dr. Rafael Serena zur Verfügung während im
Haircare by Salón Toro Frisuren und Make-up im Fokus stehen.

Wir freuen uns darauf, die weitere Entwicklung dieses beeindruckenden Hotelkonzeptes für Sie zu begleiten.


Herzlichst, Ihr

Martin V. Sampedrano Gonzalez
Editor